FerroCon®

für unlegierte und legierte Stähle sowie Gusseisen

Schichtwerkstoff:
AITiN-basiert

max. Einsatztemperatur:
1.100 °C

Farbe:
Anthrazit

Schichtdicken für WSP:
3 µm, 6 µm und 12 µm

Mehr erfahren über FerroCon®
@todo

InoxaCon®

für rostfreie, hochlegierte Stähle, Titanlegierungen, Nickelbasislegierungen und schwer zerspanbare Materialien (CrCo)

Schichtwerkstoff:
TiAlSiN-basiert

max. Einsatztemperatur:
1.100 °C

Farbe:
Kupfer

Schichtdicken für WSP:
3 µm

Mehr erfahren über InoxaCon®
@todo

AluCon®

für Aluminium, Titan, Kupfer und NE-Metalle

Schichtwerkstoff:
TiB2-basiert

max. Einsatztemperatur:
1.000 °C

Farbe:
Silber

Schichtdicken für WSP:
2 µm

Mehr erfahren über AluCon®
@todo

Bitte wählen Sie eine Bearbeitung aus, um die Vorteile der HiPIMS-Beschichtungen AluCon®, FerroCon® und InoxaCon® im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungen anzuzeigen:

Zerspanvolumen [cm³] erhöht um
300 %
mit InoxaCon®

Die Vorteile der HiPIMS Technologie

  • Flexibilität
  • Schichtdicke
  • Glätte
  • Schichtverteilung
  • Haftung
  • Zähigkeit/ Härte

Lange war es technisch undenkbar, doch CemeCon macht nun die Sensation perfekt und bietet Werkzeugherstellern seit kurzem neue Perspektiven, wenn es um richtig dicke PVD-Schichten geht:

Mit FerroCon®Quadro sind bis zu 12 µm haftfest realisierbar! Für die Bearbeitung von Guss und Stahl eröffnet das ganz neue Möglichkeiten.

FACTS STORY lesen

Was spricht für die CemeCon HiPIMS Technologie?

Arc

CVD

HiPIMS

Oberfläche
Droplets
Rau
Glatt
Beschichtungstemperatur
500 °C
1000 °C
500 °C
Max. Schichtdicke
4 µm
10-15 µm
12 µm
Eigenspannungen der Schicht
Hohe Druckspannungen
Zugspannung
Eigenspannungsmanagement für geringe Druckspannungen
Zähigkeit der Schicht
Hoch
Niedrig
Sehr hoch
Einfache Produktion
Ja
Nein (Präkursor)
Ja
Flexibilität
Geringe
Keine
Hoch (alle Materialien, alle Substrate)

Um später die Serie produzieren zu können, ist es wichtig am Anfang ganz genau zu schauen. Sind die Parameter und Arbeitsschritte richtig gewählt? Das bringt die hohe Qualität, die wir liefern!

Eric Knipprath, Production Engineering bei CemeCon
FACTS STORY lesen
Knowhow gestärkt

Knowhow gestärkt

Nur wer seine Möglichkeiten kennt, kann seine Kunden gut beraten und unterstützen. Deswegen verbrachten die Anwendungstechniker von ARNO Werkzeuge einen Tag im Beschichtungszentrum in Würselen, um die neusten Entwicklungen

FACTS STORY lesen

Erfahren Sie mehr über unseren
Premium Plus Service

Unsere Experten sind nur einen Anruf entfernt
+49 2405 4470 123 // coatingservice@cemecon.de